Coronavirus: „Schon für das normale Tagesgeschäft sind Kliniken aus pflegerischer Sicht nicht gewappnet“

Personalmangel, spärliche Ausstattungen und Pflegekräfte, die an ihrem Limit arbeiten: In Zeiten der Coronakrise dürfte so manchem langsam dämmern, dass die seit langem bekannten Probleme in unserem Gesundheitssystem und in der Pflege sich irgendwann bitter rächen werden. Monja Schünemann, ausgebildete Krankenschwester und Historikerin, findet auf ihrem Blog mypflegephilosophie.com immer wieder klare Worte zum Thema Pflege. Im NachDenkSeiten-Interview verdeutlicht sie, wie schlimm es um die Pflege bestellt ist:

NachDenkSeiten 16.3.2020

„Coronavirus: „Schon für das normale Tagesgeschäft sind Kliniken aus pflegerischer Sicht nicht gewappnet““ weiterlesen

Der Streik nach dem Warnstreik

97,54%! Endlich sind die Fronten klar. Die Kolleginnen und Kollegen wollen nicht länger hoffen und warten, sie wollen kämpfen.

UKSH: Mitarbeiter stimmen für unbefristeten Streik

fight

Am UKSH in Kiel und Lübeck stehen die Zeichen auf Streik. Verdi-Mitglieder stimmten in einer Urabstimmung für den unbefristeten Ausstand. Sie fordern Entlastung durch mehr Personal. Landesregierung und UKSH wollen eine von Verdi gesetzte Frist für Gespräche nutzen.
„Der Streik nach dem Warnstreik“ weiterlesen

Der Streik

Die Demonstration am 4.2. galt als Steigerung der Streikaktivitäten. Der NDR berichtet:

Kiel und Lübeck: UKSH-Mitarbeiter im Warnstreik

Sie fordern vor allem bessere Arbeitsbedingungen: Mitarbeiter des Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) streiken auch heute. Für die bei ver.di organisierten Pflegekräfte ist es nach Montag der zweite Tag des Ausstands, für die Ärzte aus dem Marburger Bund der erste. Die Angaben über die Zahl der Teilnehmer gehen weit auseinander: Die Gewerkschaften meldeten insgesamt 1.150 Teilnehmer, UKSH-Sprecher Oliver Grieve spricht von 370 Mitarbeitern.

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Kiel-und-Luebeck-UKSH-Mitarbeiter-im-Warnstreik,uksh540.html

Ein paar Schnappschüsse:

Die Demo heute machte schon einiges her.


„Der Streik“ weiterlesen

Welch Panoptikum!

Wir haben uns oft bemüht, inhaltlich zu argumentieren. Das interessiert jedoch weder Politik, noch Klinikmanagement.

Es geht weiter in dem Trott der alternativlosen Durchsetzung von Wirtschaftsinteressen. Da schauen wir uns auch mal die Gestalten genauer an, die sich und ihre Fortschritte so gern feiern.


Nun mal im Ernst: Würdest du solchen Menschen einen Gebrauchtwagen abkaufen? „Welch Panoptikum!“ weiterlesen