UKSH Sanierung/Neubau

Der Streik

Die Demonstration am 4.2. galt als Steigerung der Streikaktivitäten. Der NDR berichtet:

Kiel und Lübeck: UKSH-Mitarbeiter im Warnstreik

Sie fordern vor allem bessere Arbeitsbedingungen: Mitarbeiter des Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) streiken auch heute. Für die bei ver.di organisierten Pflegekräfte ist es nach Montag der zweite Tag des Ausstands, für die Ärzte aus dem Marburger Bund der erste. Die Angaben über die Zahl der Teilnehmer gehen weit auseinander: Die Gewerkschaften meldeten insgesamt 1.150 Teilnehmer, UKSH-Sprecher Oliver Grieve spricht von 370 Mitarbeitern.

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Kiel-und-Luebeck-UKSH-Mitarbeiter-im-Warnstreik,uksh540.html

Ein paar Schnappschüsse:

Die Demo heute machte schon einiges her.


„Der Streik“ weiterlesen

Welch Panoptikum!

Wir haben uns oft bemüht, inhaltlich zu argumentieren. Das interessiert jedoch weder Politik, noch Klinikmanagement.

Es geht weiter in dem Trott der alternativlosen Durchsetzung von Wirtschaftsinteressen. Da schauen wir uns auch mal die Gestalten genauer an, die sich und ihre Fortschritte so gern feiern.


Nun mal im Ernst: Würdest du solchen Menschen einen Gebrauchtwagen abkaufen? „Welch Panoptikum!“ weiterlesen

Fuck-up des Monats

Es wird gedenglished bis die Schwarte kracht. Und ganz dringend muß künstliche Intelligenz her, sonst gäb es keine. Businessplan trifft Realität. Pre-Workshop, Health-Innovation Hub mit dem »Follow up« als fragiles Bündnis aus jungen Ideengebern und etablierten Stakeholdern, sowie Showcases aus der digitalen Welt. Da guckst du.
„Fuck-up des Monats“ weiterlesen