Veranstaltung in Kiel am 4.2.

Ein Diskussion unter den UKSH Beschäftigten tut not.
Die Erfahrungen aus der Charitée Berlin können inspirierend sein.

Am Sonntag den 4.Februar um 18°° berichtet im Haus der Famlie ein Beschäftigter der Charitée über die Auseinandersetzungen in der Klinik und den ganz normallen Wahnsinn im Klinikalltag.

Es soll aber auch um uns gehen, um die Situation der Pflege- und der Servicekräfte am UKSH. Was können wir von den Berliner Erfahrungen lernen?

Sonntag, 4.2. 18°°     Haus der Familie, Lornsenstraße 14

Einladungsflugblatt:

Flyer No. 2 :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.